Studium zum Bachelor of Engineering (B.Eng.) in Maschinenbau an der FH Deggendorf

Beginn Bachelorstudium: 01.10.2007
Maschinenbau – Bachelor of Engineering – 8 Semester

Davon ein Praxissemester bei der Daimler AG in Stuttgart und ein Semester Bachelorarbeit bei Netzsch Mohnopumpen in Waldkraiburg.

FH Deggendorf

Fachhochschule Deggendorf

Studienschwerpunkt:
Technologie der Metalle und Kunststoffe (TMK)

Im Fach Wärmeübertragung war ich als studentischer Tutor an der Hochschule beschäftigt. Dazu habe ich wöchentliche Tutorien mit praxisnahen Übungsaufgaben zu theoretischen Berechnungsmodellen abgehalten.

FastForest

Fast Forest e.V.

Gründung eines studentischen Vereins „Fast Forest e.V.“ im Juli 2008.
Gemeinsam mit Kommilitonen haben wir ein Fahrzeug zur aktiven Teilnahme am Wettbewerb des Formula Student konstruiert und gebaut.
Der Verein bietet dem Team die Rahmenbedingungen um ein aufwendiges Projekt wie dieses stemmen zu können. Hierzu gehören die Sponsoren-Akquise, Finanzierung des Projekts oder auch die Organisation eigener Räumlichkeiten.
Der Verein Fast Forest besteht weiterhin um die Teilnahme am jährlichen Event in Hockenheim zu ermöglichen.

Das praktische Studiensemester habe ich bei der Daimler AG in der Konzernzentrale am Standort Untertürkheim absolviert. Ich war von Februar bis August 2010 im Bereich der PKW-Dieselmotorenentwicklung tätig.

Meine Bachelorarbeit habe ich im Zeitraum von Februar bis August 2011 bei der Firma Netzsch Mohnopumpen in Waldkraiburg geschrieben. Der Titel der Arbeit lautet: Untersuchungen zur Bestimmung des Vulkanisationsgrades von Elastomerstatoren einer Exzenterschneckenpumpe (Note: 1,3).

Das Studium an der eher familiär gehaltenen Hochschule in Deggendorf war eine ausgezeichnete Erfahrung. Die Stimmung auf dem gesamten Campus ist sehr positiv und bedingt durch die Größe der Hochschule kommt man interdisziplinär mit vielen anderen Studenten aus anderen Studiengängen in Interaktion.
Die Inhalte des Maschinenbaustudiums konnten durch den direkten Kontakt zu den Professoren optimal vermittelt werden.

Weitere Infos:
Homepage FH Deggendorf
Homepage Fakultät Maschinenbau und Mechatronik
Homepage Fast Forest e.V. 
Homepage Formula Student

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.